Eine Art mentales Problem Wahrheit ist, ich mein Haus nie verlassen

Eine Art mentales Problem Wahrheit ist, ich mein Haus nie verlassen



  1. Es ist etwas ernsthaft falsch mit mir geistig ... Ich habe es für eine lange Zeit bekannt, aber ich schloss ihn gerade aus. In letzter Zeit aber, so scheint es schlimmer zu werden. Ich bin absolut süchtig zu machen, zu glauben. Ich ständig zu mir selbst zu reden, antworte ich mir. Ich gebe vor, dass ich andere Menschen mit mir zu reden. Ich bekomme so in ihm gefangen, dass ich starten, um Einstellungen oder Orte, träume ich von den Menschen, die ich erfunden vorstellen, und ich liebe es. Ich habe Freunde und Familie, ich bin nicht allein. Ich fühle mich einfach alleine oder wollen allein sein. Wenn ich unterwegs bin, über einen Haus von Freunden oder einfach nur unterwegs, tatsächlich in der Welt leben, ich bin elend und es gibt nichts mehr, was ich will, als nach Hause zu gehen, damit ich mich selbst zu sprechen. Ich bin nicht glücklich. Ich hasse, dass ich lügen, um alle darüber, warum ich nicht irgendwo, warum ich nicht ihre Anrufe beantworten zeigen. Ich sage ihnen, ich bin bei der Arbeit (ich meinen Job gekündigt vor drei Monaten, die niemand kennt), oder, dass ich in einer anderen Stadt / war gerade wirklich damit beschäftigt, Hausarbeit oder so etwas. Wahrheit ist, ich nie verlassen mein Haus, und ich weiß nicht wirklich reinigen. Ich will nicht zu reinigen, ich möchte nicht auch außerhalb Schritt. Ich habe nicht in den Supermarkt in Wochen weg und es gibt keine Nahrung in meinem Haus bis auf ein paar Dosen von Gemüse, und ich interessiere mich nicht. Es ist nicht so, dass ich Angst habe zu gehen, oder um Leute zu sein, ich will nur, hier zu bleiben. Ich weine nicht, aber ich bin deprimiert. Ich habe die meiste Zeit meines Lebens gewesen. Aber ich war immer in der Lage, damit umzugehen, jetzt so, wie ich mit ihr umgehen phantasiert, dass ich nicht, wer ich bin. Ich hasse mich, und kann nur durch den Tag zu kommen, indem er vorgibt das ist nicht mein Leben, dass dies nicht das, was ich bin. Ich weiß nicht mehr, was ich tun ... Ich fühle mich hilflos, wenn nur die Realität setzt ein, es passiert immer weniger jetzt.



 

Sie kennen die Antwort? oder Registrieren zu antworten!
  1. Weitere Themen